Thycotic und Centrify schließen Zusammenschluss zur Erweiterung des PAM-Angebots ab

Cyber Security News

Thycotic und Centrify haben ihren bereits angekündigten Zusammenschluss abgeschlossen und firmieren nun unter dem vorläufigen Namen ThycoticCentrify, wie bekannt gegeben wurde.

Die beiden Cybersecurity-Firmen haben sich zu einem einzigen Cloud-Identity-Security-Anbieter zusammengeschlossen und bündeln ihre jeweiligen Kompetenzen und Tools im Bereich Privileged Access Management (PAM).

Die Ankündigung erfolgt in einer Zeit, in der Unternehmen zunehmend auf die Cloud setzen, um hybride Arbeitsmodelle zu ermöglichen, insbesondere nach der Verlagerung der Arbeit in die Ferne während COVID-19. Dies wiederum bietet Cyber-Kriminellen mehr Möglichkeiten, identitätsbasierte Angriffe durchzuführen, da immer mehr privilegierte Konten erstellt werden. Infolge dieses Trends wird sich der Wert von PAM bis 2025 schätzungsweise von 2,2 Mrd. US-Dollar auf 5,4 Mrd. US-Dollar verdoppeln.

Das neu fusionierte Unternehmen hat nun mit der Integration begonnen und will sein umfangreiches Know-how im Bereich PAM nutzen, um ein breites SaaS-Angebot anzubieten, das den Anforderungen von Unternehmen jeder Größe gerecht wird.

ThycoticCentrify sagte, dass es voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 eine neue Marke vorstellen wird, die auf das Vermächtnis beider Marken verweist.

Art Gilliland, CEO von ThycoticCentrify, kommentierte: “Die beschleunigte Nutzung von Cloud-Diensten ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen, und wir glauben, dass ThycoticCentrify in einzigartiger Weise qualifiziert ist, die sich entwickelnden Anforderungen an die Identitätssicherheit in allen Branchen zu erfüllen.

“Unsere kombinierte Organisation wird umfassende PAM-Lösungen liefern, die in der Cloud und für die Cloud entwickelt wurden und die unsere Kunden benötigen, um ihre geschäftliche Transformation zu ermöglichen.”

Die Transaktion wurde von der Private-Equity-Firma TPG Capital unterstützt, die das Wachstum von ThycoticCentrify auch in Zukunft fördern wird.

Im Juni 2020 kündigte Thycotic die Übernahme des anderen PAM-Lösungsanbieters Onion ID an, um sein PAM-Angebot zu erweitern.

Einige Teile dieses Artikels stammen aus:
www.infosecurity-magazine.com