Alsid SAS wird von Tenable aufgekauft

Cyber Security News

Tenable Holdings hat die Übernahme des Active Directory-Sicherheits-Startups Alsid SAS abgeschlossen.

Der Deal, der bereits im Februar angekündigt wurde, wurde am 26. April mit einer Barzahlung von 98 Millionen US-Dollar offiziell abgeschlossen.

Alsid wurde 2016 in Frankreich von Emmanuel Gras und Luc Delsalle gegründet, zwei ehemaligen Incident Respondern der französischen Nationalen Cybersecurity-Agentur (ANSSI).

Das neu übernommene Unternehmen ist vor allem für seine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung bekannt, mit der Unternehmen die Sicherheit von Active Directory in Echtzeit überwachen können.

Die Nachricht über die abgeschlossene Übernahme wurde gestern bekannt gegeben und fiel mit dem Start der neuen Cybersecurity-Lösung Tenable.ad zusammen. Das Produkt nutzt die Alsid-Technologie, um Bedrohungen abzuwehren und die Sicherheit von Active-Directory-Umgebungen zu gewährleisten.

Tenable.ad wurde als SaaS-Lösung entwickelt und ermöglicht es Anwendern, bestehende Schwachstellen in ihrem digitalen Anwesen zu erkennen und zu beheben. Es kann auch laufende Angriffe in Echtzeit erkennen, ohne dass Agenten eingesetzt oder privilegierte Konten verwendet werden müssen.

Laut Amit Yoran, CEO und Chairman von Tenable, ist es wichtig, Active Directory zu schützen, da es häufig Ziel von Bedrohungsakteuren ist, die sich unerlaubt Zugang zum Computernetzwerk eines Unternehmens verschaffen.

“Das Verständnis der Sicherheitslage Ihres Active Directory ist eine strategische und wichtige Ergänzung zum Schwachstellenmanagement und ist unerlässlich für das Risikomanagement, insbesondere in komplexen Cloud- und Hybrid-Umgebungen”, sagte Yoran.

Er fügte hinzu: “Wir freuen uns, das Alsid-Team bei Tenable willkommen zu heißen und unseren Kunden Tenable.ad anzubieten, damit wir ihnen helfen können, sich auf die Sicherheitsherausforderungen zu konzentrieren, die das größte Risiko für ihr Unternehmen darstellen.”

Emmanuel Gras, CEO und Mitbegründer von Alsid, sagte, dass die Übernahme eine Bestätigung für das sei, was sein Unternehmen bisher erreicht habe.

“Während dieser Meilenstein eine wichtige Bestätigung ist, freuen wir uns noch mehr über die Möglichkeiten, die vor uns liegen, wenn wir unsere Fähigkeiten integrieren und in neue Märkte weltweit expandieren”, sagte Gras.

Gras beschrieb die Beziehung zwischen den beiden neu vereinten Unternehmen: “Wir teilen eine einzigartige Vision, um unseren Kunden mit einem ganzheitlichen Ansatz für grundlegende Cybersicherheit zu helfen, der leistungsstarke Lösungen zur Verhinderung und Erkennung von Angriffen auf Active Directory beinhaltet.”

Einige Teile dieses Artikels stammen aus:
www.infosecurity-magazine.com