Das Ersetzen von EDR/NGAV durch autonomes XDR macht einen großen Unterschied für kleine Sicherheitsteams

Cyber Security News

Die Angriffsfläche vergrößert sich praktisch vor unseren Augen. Der Schutz von Assets über mehrere Standorte hinweg mit mehreren Lösungen von verschiedenen Anbietern ist für CISOs weltweit zu einer täglichen Aufgabe geworden.

In einem neuen E-Book, das kürzlich veröffentlicht wurde (hier herunterladen), sprechen CISOs mit kleinen Sicherheitsteams über die Beweggründe, ihre EDR/NGAV-Lösungen durch eine Autonomous XDR-Lösung zu ersetzen und warum sie glauben, dass die Konsolidierung erhebliche Vorteile für die Organisation und das Team bietet.

Das erste Thema, das diskutiert wird, ist die Notwendigkeit, die Abdeckung sicherzustellen und eine optimale Sichtbarkeit zu haben, um auch heimliche Bedrohungen aufzudecken. Unternehmen fügen immer mehr Sicherheitslösungen hinzu, die die Sichtbarkeit erweitern, doch diese Lösungen müssen gewartet, überwacht und verwaltet werden, was einen großen Teil der Zeit des Analysten in Anspruch nimmt.

Darüber hinaus bieten diese Systeme jeweils einen gewissen Einblick und überlassen es den Analysten, kontextbezogene Verbindungen herzustellen und die komplette Angriffsstory zu erstellen. Leider nehmen diese Prozesse Zeit in Anspruch, und einige Dinge gehen dabei verloren.

Autonome XDR-Lösungen können hier Abhilfe schaffen, da sie einen vollständigen Einblick in die interne Angriffsoberfläche bieten und die Sicherheitsfunktionen mehrerer Tools in einer einzigen Plattform konsolidieren.

Aber Sichtbarkeit ist nicht genug. Kleine Teams verbringen einen Großteil ihrer Zeit und Ressourcen mit dem Betrieb und manuellen Aufgaben von Sicherheitslösungen wie NGAV und XDRs, um sicherzustellen, dass sie fundierte und genaue Entscheidungen treffen.

Hier ist der hohe Automatisierungsgrad, den ein Autonomous XDR bietet, am wertvollsten. Die Automatisierung von Erkennungsprozessen und Untersuchungs-Workflows ermöglicht es Analysten, Zeit zu sparen und sich zuerst auf Alarme zu konzentrieren, die ein größeres Risiko für die Geschäftskontinuität darstellen. Darüber hinaus ermöglichen Autonomous XDRs mit vorgefertigten automatisierten Abhilfemaßnahmen eine schnellere und optimierte Reaktion auf Vorfälle und eine effiziente Durchführung von Abhilfemaßnahmen im vollen Umfang.

Es ist wichtig anzumerken, dass CISOs in der Regel auch den Wert einer Verstärkung ihres Teams durch MDR-Services sehen, die oft vom Anbieter der XDR-Lösung bereitgestellt werden, manchmal sogar ohne zusätzliche Kosten.

Natürlich ist das Budget in vielen Fällen das, was die Unternehmensentscheidungen antreibt. Jeder CISO kämpft mit Budgetanfragen und Budgetbeschränkungen, während er versucht, Geschäfts- und Sicherheitsanforderungen in Einklang zu bringen. Wenn es darum geht, bestehende Lösungen zu ersetzen, hilft es, wenn man zeigen kann, dass das, was man bisher investiert hat, nicht einfach den Bach runtergeht, um das neue Budget zu bekommen.

Wenn Sie Ihre NGAV/EDR-Lösungen durch eine einzige Autonomous XDR-Plattform ersetzen, die alle Funktionen und mehr bietet und Ihr Team in die Lage versetzt, mit den vorhandenen Ressourcen mehr zu leisten, können Sie eine bessere Sicherheitsresilienz bei geringeren TCO bieten.

Sich laufenden und neuen Herausforderungen zu stellen, ist Teil der Stellenbeschreibung eines CISOs. Wenn Sie ein kleines Team haben, werden einige dieser Herausforderungen zu einer täglichen Angelegenheit. Das Ersetzen Ihrer EDR- und NGAV-Lösungen durch ein Autonomous XDR bietet eine großartige Möglichkeit, einige dieser Probleme anzugehen.

Laden Sie das eBook hier herunter

Haben Sie diesen Artikel interessant gefunden? Folgen Sie THN auf Facebook, Twitter und LinkedIn, um weitere exklusive Inhalte zu lesen, die wir veröffentlichen.

Einige Teile dieses Artikels stammen aus:
thehackernews.com