SOAR-Firma unter der Leitung eines ehemaligen Facebook-Mitarbeiters erhält 35 Millionen Dollar in einer Serie-B-Finanzierung

Cyber Security News

Max Kelly, Mitbegründer und CEO von [redacted] spricht vor kurzem bei einem CEO-Roundtable in New York City.( Credit: [redacted])

Das Unternehmen Security Orchestration Automaton and Response (SOAR) [redacted] gab am Montag eine Series-B-Finanzierung in Höhe von 35 Millionen US-Dollar bekannt, mit der es die Einführung seiner fortschrittlichen Bedrohungsanalyse- und Reaktionsplattform beschleunigen will.

Max Kelly, Mitbegründer und CEO von [redacted]erklärte, dass die einheitliche SOAR-Plattform und -Services des Unternehmens das gesamte Spektrum der Sicherheitsanforderungen abdecken, von der Angriffsprävention über die Erkennung und Reaktion bis hin zur Schadensbegrenzung.

“Unsere Plattform gibt den Kunden jederzeit einen Überblick über ihre Sicherheitslage und die Maßnahmen, die wir ergreifen, um sie zu schützen”, sagte Kelly, der die Rolle des Chief Security Officer bei Facebook innehatte und zuvor bei der National Security Agency und dem U.S. Cyber Command arbeitete. “Die Fähigkeiten des Unternehmens gehen in einzigartiger Weise über den Cyber-Bereich hinaus und umfassen auch private Ermittlungen, was extrem wichtig ist, um die für einen Angriff verantwortlichen Personen zu verfolgen und zur Rechenschaft zu ziehen.”

Kelly fügte hinzu, dass [redacted] seinen Kunden als Partner dient, um Gegner zu verfolgen und zu stören und sie im Falle eines Angriffs zur Verantwortung zu ziehen. Die Kunden des Unternehmens sind in der Regel mittelgroße bis große Organisationen und vermögende Unternehmen.

“Angreifer, die Unternehmen und vermögende Unternehmen angreifen, agieren außerhalb des Gesetzes und entziehen sich den Konsequenzen für ihre Handlungen, was zu ungleichen Bedingungen für die Verteidiger führt”, so Kelly. “Einfach nur Verteidigung zu spielen, ist eine verlierende Strategie. Um wirklich widerstandsfähig zu sein, brauchen Unternehmen mehr als eine einfache Überwachung und Überprüfung ihrer Umgebungen auf bösartige Aktivitäten. Wir gründeten [redacted] um das Spielfeld für sicherheitsbewusste Organisationen zu ebnen.”

Die Finanzierung bringt die Gesamtsumme, die von [redacted] auf 60 Millionen Dollar. Als Teil der heutigen Ankündigung, [redacted] auch Alex Doll von Ten Eleven Ventures und Constantine Saab von Valor Equity Partners in den Vorstand des Unternehmens berufen.

Einige Teile dieses Artikels stammen aus:
www.scmagazine.com