Lookout betritt den SASE-Markt durch Übernahme von CipherCloud

Cyber Security News

Das Cybersecurity-Unternehmen Lookout, Inc. hat die Übernahme von CipherCloud bekannt gegeben, um eine integrierte Endpoint-to-Cloud-Sicherheitslösung zu entwickeln.

Der Deal ermöglicht es Lookout, die Lösungen von CipherCloud als Teil seines Produktportfolios zu sichern. Dieses umfasst Lösungen, die die Entwicklung von SASE-Kategorien umfassen, darunter Cloud Access Security Broker (CASB), Zero-Trust Network Access (ZTNA), Secure Web Gateway (SWG) und Data Loss Prevention (DLP).

Lookout zielt darauf ab, diese SASE-Technologien mit seiner mobilen Endpunktsicherheit zu kombinieren, um den gesamten Datenpfad eines Unternehmens vom Endpunkt bis zur Cloud zu sichern. Der Bedarf an dieser Art von integrierter Lösung ist nach Angaben des Anbieters im vergangenen Jahr durch die Verlagerung zum Remote-Arbeiten gestiegen. Die steigende Zahl von Remote-Benutzern, die Einführung von Cloud-Anwendungen, die Verlagerung von Daten aus dem Unternehmensrechenzentrum in die Cloud und der zunehmende Netzwerkverkehr, der zu Cloud-Diensten fließt, stellen neue Herausforderungen für die Cybersicherheit dar, wobei eine einheitliche Lösung zur Verfolgung von Aktivitäten und zur Durchsetzung von Richtlinien erforderlich ist, um den gesamten Datenpfad zu sichern.

Lookout merkte außerdem an, dass die Übernahme den Einstieg in den schnell wachsenden SASE-Markt ermöglicht, für den in den nächsten fünf Jahren eine CAGR von 42 % erwartet wird.

Jim Dolce, CEO von Lookout, kommentierte: “Wir könnten nicht begeisterter sein, das CipherCloud-Team bei Lookout willkommen zu heißen. Unsere beiden Organisationen teilen eine gemeinsame Leidenschaft für die Beschleunigung der Cloud-Einführung mit Cloud-nativen Lösungen, die geschäftskritische Daten sichern.

“Der Zusammenschluss mit CipherCloud ist die nächste Phase unserer Expansion auf dem Unternehmensmarkt und erweitert unsere Reichweite vom Endpunkt in die Cloud, wo sich die Anwendungen und Daten befinden. Durch diese Kombination werden wir Endpunkt-zu-Cloud-Sicherheit liefern, indem wir Elemente unserer individuellen Lösungen in einem einzigen Cloud-Angebot zusammenführen.”

Als Teil der Vereinbarung wird CipherCloud unter der Marke und Führung von Lookout operieren, und sein Gründer und CEO, Pravin Kothari, wird zu Lookout als EVP, Produkt und Strategie, SASE wechseln.

Kothari sagte: “Als Pionier auf dem Markt für Cloud Access Security Broker hat CipherCloud Unternehmen auf der ganzen Welt dabei unterstützt, ihre digitale Transformation zu erreichen. Heute machen wir den spannenden nächsten Schritt auf dem Weg zu SASE, indem wir unsere Stärken mit denen von Lookout integrieren, um Endpoint-to-Cloud-Sicherheit für die moderne Belegschaft zu liefern.”

Einige Teile dieses Artikels stammen aus:
www.infosecurity-magazine.com