Infrastruktur-Sicherheitsspezialist Optilan ernennt Adrian Bannister zum CFO

Cyber Security News

Der Sicherheits- und Kommunikationsintegrator für Unternehmen, Industrie und Behörden Optilan hat die Ernennung von Adrian Bannister zum neuen Chief Financial Officer (CFO) bekannt gegeben.

Bannister bringt über 25 Jahre Erfahrung im Finanzbereich in das Unternehmen ein, das sich auf Lösungen für Energie, kritische nationale Infrastruktur, Pipeline- und Bahnprojekte spezialisiert hat.

Zuletzt war er als CFO bei dem auf Energietechnologie spezialisierten Unternehmen Ardyne tätig und bekleidete verschiedene strategische Führungspositionen bei einer Reihe von Ölfeld-Dienstleistungsunternehmen. Banister war außerdem sechs Jahre lang in einer nicht-geschäftsführenden Position beim Pipeline-Unternehmen Cortez Subsea tätig.

Bei Optilan wird sich Bannister auf die strategische Finanzplanung des Unternehmens konzentrieren und sicherstellen, dass das jüngste Wachstum fortgesetzt wird und das Unternehmen seine schnellen internationalen Expansionsziele vorantreibt.

Zu seiner Ernennung sagte Bannister: “Ich bin sehr stolz darauf, bei Optilan als CFO einzusteigen. Optilan kann auf eine beeindruckende Geschichte zurückblicken, in der das Unternehmen immer an der Spitze der Technologie stand, um sicherheitskritische Systeme in national und international kritischen Projekten zu liefern.

“Ich freue mich besonders auf die Wachstumspläne des Unternehmens und darauf, Kunden dabei zu helfen, die neueste Technologie zu nutzen, um die Effizienz zu steigern und ihre Systeme auf kostengünstige Weise zu optimieren.”

Optilan-CEO Bill Bayliss würdigte Bannisters “unschätzbare Erfahrung” in der Private-Equity-Branche und in der Unterstützung von technologieorientierten Industrieunternehmen beim Erreichen, Verwalten und Aufrechterhalten eines langfristigen Wachstums.

“Adrian kennt den Energiesektor wie seine Westentasche und hat PE-unterstützten, wachstumsstarken Unternehmen wie uns geholfen, sich in der Branche zurechtzufinden. Er ist daher perfekt positioniert, um das Unternehmen zu führen, während wir unser Angebot in einer Vielzahl von national und international wichtigen Branchen weiterentwickeln.”

Einige Teile dieses Artikels stammen aus:
www.infosecurity-magazine.com